Welche Kosten entstehen?

Honorar

Beratung/Therapiestunde für Einzelpersonen: 70 Euro
Paartherapie (90 Minuten): 105 Euro

Für den Fall, dass Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie um eine Absage bis mindestens 24 Stunden vorab. Nicht abgesagte Termine muss ich in Rechnung stellen, da eine kurzfristige Vergabe an andere Klienten nicht mehr möglich ist (ausgenommen bei nachvollziehbaren, nicht selbst verschuldeten Gründen).

Kostenübernahme

Die Kosten für eine Einzeltherapie bei  Heilpraktiker (Psychotherapie) werden von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht übernehmen.
Ausnahmen:

  • Einige private Kranken- bzw. Zusatzversicherungen
  • Versicherte der Continentale KV können unter bestimmten Voraussetzungen auch Leistungen zugelassener Heilpraktiker (Psychotherapie) in Anspruch nehmen!

Sprechen Sie mich gerne an!
Unabhängig von einem evtl. Bewilligungsbescheid Ihrer Krankenkasse, ist mein Honorar für die jeweilige Gesprächseinheit grundsätzlich in der vereinbarten Höhe zu leisten.
Die Honorarkosten können ggf. im Rahmen der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Kosten für eine Paartherapie übernehmen die Krankenkassen leider grundsätzlich nicht.